Rezept drucken
Nobel geht auch einfach und muss nicht Teuer sein!
Pita mit geplankter Hähnchenbrust, Trüffel-Mayo und Granatapfelkernen.
Vorbereitung 20 min
Kochzeit 60 min
Wartezeit 60 min wässern der Planke
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 Stück Hähnchenbrust ohne Haut
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Umami zb von Spiceworld (geht aber auch ohne)
  • 1 Stück Granatapfel entkernt
  • 1 Stück Camembert in 5mm Scheiben geschnitten
  • 1 Packung Rucola gewaschen
  • 1 EL weißen Sesam
  • 1 EL schwarzen Sesam
  • 150-200 ml Mayo
  • 100-150 ml BBQ Soße zum glasieren. Fienschmecker Mesquite Sesam habe ich genommen.
  • 3 Stück Pitabrote oder macht euch Naanbrot dazu
Vorbereitung 20 min
Kochzeit 60 min
Wartezeit 60 min wässern der Planke
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 Stück Hähnchenbrust ohne Haut
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/4 TL Umami zb von Spiceworld (geht aber auch ohne)
  • 1 Stück Granatapfel entkernt
  • 1 Stück Camembert in 5mm Scheiben geschnitten
  • 1 Packung Rucola gewaschen
  • 1 EL weißen Sesam
  • 1 EL schwarzen Sesam
  • 150-200 ml Mayo
  • 100-150 ml BBQ Soße zum glasieren. Fienschmecker Mesquite Sesam habe ich genommen.
  • 3 Stück Pitabrote oder macht euch Naanbrot dazu
Anleitungen
  1. Hähnchenbrust waschen, putzen und mit Pfeffer, Salz, Umami (oder Curry, Paprika) würzen.
  2. Dann legt ihr die Hähnchenbrust auf die gewässerte Zedernholzplanke (ca 1 Stunde wässern reicht) in den indirekten Bereich eures Grills. Temperatur 180-200 Grad. Dort grillt ihr sie für ca. 30min bevor ihr sie zum ersten mal mit der BBQ Soße dünn glasiert. Nach weiteren 10min glasiert ihr sie nochmals.
  3. Nach insgesamt 45min sollte die Hähnchenbrust fertig sein. Nun nehmt ihr sie mit der Planke vom Grill und tranchiert sie auf der Planke auf. Nicht von der Planke nehmen.
    Nach insgesamt 45min sollte die Hähnchenbrust fertig sein.
Nun nehmt ihr sie mit der Planke vom Grill und tranchiert sie auf der Planke auf.
Nicht von der Planke nehmen.
  4. Ihr legt jetzt den Camembert auf die Hähnchenbrust und zurück auf den Grill damit.
  5. Mit dazu legt ihr die Pitabrote oder Naanbrote, damit sie warm und leicht knusprig werden.
  6. Wenn der Käse schön geschmolzen bzw. angeschmolzen ist nehmt ihr alles vom Grill.
  7. Jetzt "bauen" wir alles zusammen. -Pitabrot wird schön mit einem TL der Trüffel-Mayo bestrichen. -Rucola -Hähnchenbrust -nochmal ein schönen Klecks Trüffel-Mayo mittig über die Hähnchenbrust geben -schwarzen und weißen Sesam großzügig darüber streuen -Und zu guter Letzt kommen die Granatapfelkerne darüber.
  8. Lasst es euch schmecken!!!
Rezept Hinweise

Rezept für selbstgezogene Mayonnaise

Dieses Rezept teilen

2 Kommentare

Grillpirat · 22.07.2018 um 10:10

Immer wieder bekommt man so Mega geile kreationen zusehen 👍🤘👍 Einfach nur der Hammer mach weiter so !

    Bam · 24.07.2018 um 8:50

    Vielen lieben Dank für soviel Lob!!! Danke Dir…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.