Hier lang, wenn ihr wissen wollt wie es geht…

Rezept drucken
Ricotta-Mango-Creme
Vorbereitung 10 min
Wartezeit 60 min
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 250 g Ricotta
  • 1 Mango schön reif
  • 1/4 Limette nur den Saft
  • Pfeffer zum abschmecken
  • Salz zum abschmecken
  • etwas Orangenschale abrieb davon
Vorbereitung 10 min
Wartezeit 60 min
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 250 g Ricotta
  • 1 Mango schön reif
  • 1/4 Limette nur den Saft
  • Pfeffer zum abschmecken
  • Salz zum abschmecken
  • etwas Orangenschale abrieb davon
Anleitungen
  1. Ihr schält und würfelt die Mango in ganz unterschiedliche Stücke. Also von gröber bis fein. So wie ihr es gerne später in der Creme haben wollt.
  2. Den Ricotta gebt ihr in eine Schüssel, und vermengt unter abschmecken den Pfeffer und das Salz. Jeder mag es anders. Ihr streicht dabei unter anderem den Ricotta auch schön glatt und cremig.
  3. Nun fügt ihr den Saft einer 1/4 Limette oder Zitrone dazu und rührt ihn ebenfalls unter. Dabei könnt ihr auch direkt den abrieb der Orange mit unterrühren. Aber seid damit behutsam. Lieber zwischendurch abschmecken. Manchmal ist weniger halt mehr. Dies gilt auch bei Pfeffer und Salz
  4. Nun wird auch schon die Mango untergehoben und die Creme dann für 1-2Std abgedeckt in den Kühlschrank gestellt.
Rezept Hinweise

Tipp1: Je länger die Creme ziehen kann, desto besser. Also ruhig schon einen Tag/Abend vorher vorbereiten!!!

Ich nutze die Gewürze von Spicworld.at

Dieses Rezept teilen

2 Kommentare

Manuel Baldes · 04.05.2018 um 16:18

Wird heute Abend gemacht ✌
LG Manu

    Bam · 21.07.2018 um 20:25

    Ich hoffe es hat geschmeckt?!?!?! Lg Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.