Rezept drucken
Rote Bete Mayo
Ihr wollt auch diesen Farbklecks auf eurem nächstem Burger, Fleischgericht dann hier lang...
Vorbereitung 10 min
Kochzeit 10 min
Wartezeit etwas ziehen lassen
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 100 g Rote Bete ich nehme immer eingelegte
  • 1 EL Limettensaft oder Saft einer halben Zitrone
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 4 EL Mayonnaise Miracle Whip oder ihr zieht selbst fix eine Mayo
  • 1 TL Kräutermischung Einheimische Kräuter, aber wichtig mit Dill
Vorbereitung 10 min
Kochzeit 10 min
Wartezeit etwas ziehen lassen
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 100 g Rote Bete ich nehme immer eingelegte
  • 1 EL Limettensaft oder Saft einer halben Zitrone
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 4 EL Mayonnaise Miracle Whip oder ihr zieht selbst fix eine Mayo
  • 1 TL Kräutermischung Einheimische Kräuter, aber wichtig mit Dill
Anleitungen
  1. Ihr fangt einfach an und schneidet die Rote Bete in ganz kleine Stücke. max 2-3mm groß. Ich nehme dafür auch gerne den Turbo Chef von Tupper und füge schon die halbe Menge Mayonnaise Esslöffelweise dazu.
  2. Wenn ihr dann die Rote Bete und die Mayonnaise miteinander vermengt habt, dann gebt ihr das Salz, das Knoblauchpulver und eure Gartenkräuter mit dazu. Wichtig ist dass ihr Dill mit dabei habt, denn ich finde Dill gehört einfach dazu. Aber jeder wie er mag.
  3. Nun fügt ihr schluck für Schluck den Limettensaft hinzu und rührt ihn unter. Wir mögen es gern etwas saurer, deshalb ein EL Limettensaft. Wer es nicht so sauer mag, oder es für sein Vorhaben nicht so sauer braucht schmeckt zwischendurch ab.
  4. Bam und fertig ist der Pinke Hingucker!!!
    Bam und fertig ist der Pinke Hingucker!!!
Rezept Hinweise

Wie man eine Mayonnaise ganz schnell selber zieht, erfahrt ihr hier!!!  Bam´s Mayo

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.