Jep ihr seht richtig… Burger ohne klassischen Patty dafür mit Popcorn!!!

Rezept drucken
Sloppy Bam
Sloppy Burger (schlampiger Burger) ist ein nicht ganz klassischer, aber traditioneller Burger aus den USA. Woher auch sonst?!?!? Ich habe ihn etwas abgewandelt und den "Sloppy Bam" daraus gemacht!
Menüart Hauptgericht
Küchenstil BBQ
Vorbereitung 10 min
Kochzeit 15 min
Portionen
Burger
Zutaten
  • 4 Stück Buns
  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 12 Streifen Bacon mit Bacon wird alles besser
  • 1/2 rote Paprika gewürfelt
  • 1/2 gelbe Paprika gewürfelt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln halt nach Geschmack mehr oder weniger
  • 2 Zehen Knoblauch fein gehackt oder gepresst
  • 400 g geriebenen Cheddar und Gouda jeweils 200g gemischt
  • 6 EL BBQ-Sauce mindestens
  • 3-4 EL Burger-Gewürz oder BBQ-Gewürz
  • 4 EL Mayonnaise
  • Ruccola pro Burger nach Geschmack
  • herzhaftes Popcorn gesalzen oder ihr macht selbst schnell welches
Menüart Hauptgericht
Küchenstil BBQ
Vorbereitung 10 min
Kochzeit 15 min
Portionen
Burger
Zutaten
  • 4 Stück Buns
  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 12 Streifen Bacon mit Bacon wird alles besser
  • 1/2 rote Paprika gewürfelt
  • 1/2 gelbe Paprika gewürfelt
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln halt nach Geschmack mehr oder weniger
  • 2 Zehen Knoblauch fein gehackt oder gepresst
  • 400 g geriebenen Cheddar und Gouda jeweils 200g gemischt
  • 6 EL BBQ-Sauce mindestens
  • 3-4 EL Burger-Gewürz oder BBQ-Gewürz
  • 4 EL Mayonnaise
  • Ruccola pro Burger nach Geschmack
  • herzhaftes Popcorn gesalzen oder ihr macht selbst schnell welches
Anleitungen
  1. Es ist so einfach wie lecker!
  2. Frühllingszwiebeln und den Knoblauch leicht anbraten, dann gebt ihr auch schon das Hackfleisch dazu. Neeein, die Paprika noch nicht! Die sollen ja Biss behalten!
  3. Wenn das Hackfleisch medium ist, würzt ihr es mit dem Gewürz und der BBQ Sauce. Lasst es gut weiter braten bis sich die austretende Flüssigkeit fast verkocht ist.
  4. In der Zwischenzeit grillt ihr die Baconstreifen schön kross an.
  5. Jetzt endlich kommt die Paprika zum Hackfleisch. Wenn ihr die dann untergehoben habt, gebt ihr langsam die Käsemischung unter. Weiter braten bis es eine schöne dicke Masse wird.
  6. Nun kurz die Buns anrösten. Ich bestreiche Deckel und Boden vorher wie so viele BBQ´ler mit etwas Butter.
  7. Jetzt richten wir auch schon an! -Boden und Deckel mit Mayo bestreichen -Ruccola auf den Boden -darauf Hackfleischmasse -darauf das herzhafte Popcorn -3 Streifen Bacon verteilen -Deckel drauf und fertig!!!! Mahlzeit...
Rezept Hinweise

Tipp: Make it hot!!! ein Schuss Chili-Sauce verleiht dem ganzen noch mehr Dampf!!!!

Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.